CASE STUDY
Migration eines Autonomen Systems (AS) 

Kunde: Vodafone GmbH
Industrie: Telekommunikation
Service/Produkt: Migration eines Autonomen Systems (AS) 

Welcher allgemeine Nutzen steht hinter dem Projekt:

Zusammenführung zweier autonomer Systeme durch Migration eines AS in ein zweites (Beispielsweise der Kauf und die Integration von Kabel Deutschland durch Vodafone). Ein Parallelbetrieb zweier ähnlicher Netzwerke ist aus finanztechnischer Sicht nicht sinnvoll.

Was ist die Herausforderung:

Eine Integration eines Autonomen Systems in ein bestehendes System ohne Unterbrechungen des Netzbetriebes bei mehreren Millionen Endkunden. Dazu zählen auch Übergangslösungen, welche bis zu der schlussendlichen finalen Integration benötigt werden. 

Welche Lösung bieten wir dem Kunden:

Wir bieten dem Kunden eine gesamteinheitliche Lösung, beginnend beim Design der Lösung, bei der Planung für die Migration bis zum Abschluss der Migration sowie der vollständigen Dokumentation. Dabei unterstützen wir mit einem internationalen Team aus erfahrenen Mitarbeitern, welche das Planen der Migration, das Testen des Migrationsprozesses, die Begleitung der Übergangslösung sowie die schlussendliche Migration in das Live Netz umsetzen.

Was ist der genaue Nutzen beim Kunden:

Dem Kunden wird ein professioneller Service geboten, welcher flexibel auf die Wünsche des Kunden reagieren kann und somit eine reibungslose Migration des AS ohne Unterbrechung gewährleistet. Hierbei wird vom Kunden die langjährige Erfahrung unserer hochqualifizierten Mitarbeiter sehr geschätzt. 

Wollen Sie mehr über unsere Lösungen oder Leistungen erfahren?

Schicken Sie uns eine kurze Anfrage und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!